Image

Angebote der Jugendkunstschule

THEATERWELTEN
…und ihr könnt mitspielen!
Bewegen – Fühlen – Ausdrücken
Theaterspiel bietet Wege zu den Sehnsüchten, Freuden, Sorgen und Fragen von Kindern und Jugendlichen. Gespräche und Geschichten über verschiedene Themen fördern die Sprachentwicklung, das Selbstbewusstsein, die Kreativität und ein positives Sozialverhalten. Durch die Arbeit in der Gruppe werden soziale und kulturelle Schranken abgebaut und das gemeinsame Gestalten baut Vorurteile ab.

THEATERKIDS | TH 01
Für Kinder von 8 – 10 Jahren
Über Bewegungsimpulse und Geschichten entdecken die Kinder die Welt der Fantasie. Sie erfahren auf spielerische Weise die vielfältigsten Gefühle und lernen sie mit Körper und Mimik auszudrücken. Sie schlüpfen in ihre Traumrollen oder verwandeln sich bei blitzschnellen Rollenwechseln in die verrücktesten Figuren. Dabei entstehen spannende und lustige Szenen, die am Ende des Schuljahres bei einem „Klassenspiel“ den Eltern und Freunden präsentiert werden.
Freitag | 14.00 – 15.00 Uhr
Leitung: Birgit Hein | Theaterpädagogin

THEATERSPIELCLUB | TH 02
Für Jugendliche von 11 – 14 Jahren
Raus aus dem muffigen Alltag! Hin zum Theaterspielclub, der die Gelegenheit bietet, gemeinsam mit Gleichaltrigen seine spielerischen Möglichkeiten zu entdecken und auszubauen. In zahlreiche Rollen schlüpfen, die Vorstellungskraft und die Spontanität trainieren, um schließlich souverän und selbstbewusst auf der Bühne zu stehen. Dabei werden diverse Schauspieltechniken vermittelt und das Bewusstsein für Körper, Bewegung und Stimme trainiert. Als Grundlage für eine Abschlusspräsentation dienen entweder eigene Ideen, Situationen und Geschichten, die die Gruppe selbst entwickelt und aufschreibt oder eine Textvorlage ist der Ausgangspunkt für die spielerische Umsetzung.
Freitag | 15.15 – 16.45 Uhr
Leitung: Birgit Hein | Theaterpädagogin

THEATERFACHKLASSE | TH 03
Für Jugendliche ab 15 Jahren
Junge Menschen, die vom Schauspielen begeistert sind und es ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen. Bei der Kunst des Schauspiels geht es nicht in erster Linie um das Auswendiglernen von Texten oder das Überstülpen einer Figur. Das Ziel dieses Kurses ist, seine Darstellungsfähigkeiten zu erweitern, diverse Schauspiel- und Improvisationstechniken kennenzulernen, dabei seinen Körper, seine Stimme zu trainieren und seine Wahrnehmung zu schulen und dabei noch Spaß mit Gleichaltrigen zu haben. Die Theaterfachklasse setzt entweder selbst verfasste Texte und Ideen spielerisch um und bringt sie am Ende des Projekts auf die Bühne oder eine moderne oder klassische Stückvorlage dient als Ausgangspunkt für die Abschlusspräsentation.
Freitag | 17 – 18.30 Uhr
Leitung: Birgit Hein | Theaterpädagogin
 
Alle Kurse finden im Theaterraum im Haus der Künste, Ersbergstr. 42, 1.OG in Nürtingen statt
Zum Kennenlernen kann ein Schnuppertermin vereinbart werden!

Image Image

Theaterwelten

mehr…

Kultur im Netz
Video der Theaterfachklasse

ZIRKUSWELTEN
Wie balanciert man auf einer Laufkugel und einem Seil? Warum fallen Clowns immer auf die Nase? Wie jongliere ich mit drei Bällen? Dies und vieles mehr dürft ihr beim Zirkusunterricht ausprobieren.
Wer Lust und Spaß an Bewegung hat, wer gerne gemeinsam mit anderen die verschiedenen Elemente der Zirkuswelt kennen lernen möchte, findet hier bestimmt einen Kurs zum Mitmachen.
In einem bunten Mix aus Jonglage, Balance, Luft– und Bodenakrobatik sowie Clownerie, lernt ihr Tricks und Spiele mit Bällen, Ringen, Keulen, Diabolo u.v.m..
Ob am Trapez oder Vertikaltuch, beim Einrad fahren oder beim Bauen einer Menschenpyramide, ihr werdet von den erfahrenen Zirkuspädagogen in die jeweiligen Techniken eingeführt. Euer Gleichgewichtssinn wird dabei geschult, und ihr lernt die Grundlagen der Akrobatik kennen. Dabei entwickelt ihr ein Körpergefühl, stärkt die Muskulatur und lernt mit den Partnern auf spielerische Weise zu trainieren.
Ihr werdet erleben, wieviel Spaß es macht, in einer Gruppe gemeinsam für einen Auftritt zu proben. Das Ausprobieren und Üben schafft Vertrauen und entwickelt ein tolles Wir-Gefühl.
Das Angebot:
ZI 01 | Jukulino
„FANTASTICO“
„Gefahr im Dschungel“
9 – 13 Jahre Dienstag | 16.15 – 17.45 Uhr | JUKULINO Leitung | Katinka Ulmer

ZI 02 | Jukulino
„PALETTI CONFETTI“
Jonglage und Akrobatik
Ab 16 Jahren
Dienstag | 18.15 – 19.45 Uhr
Leitung | Katinka Ulmer

ZI 03 | Jukulino
„BIBIBALU“
Spielerisches Zirkustraining in allen Disziplinen
6 – 12 Jahre
Donnerstag | 15 – 16.30 Uhr |
Leitung | Maike Geier


ZI 04 | Jukulino
„SPECTACULO“
Akrobatik, Einrad, Jonglage, Laufkugel
9 – 13 Jahre
Donnerstag | 16.45 – 18.15 Uhr | JUKULINO
Leitung | Maike Geier


ZI 05 | Jukulino
„ZAPPZIRAPP“
Boden- und Luftakrobatik,
Clownerie
8 – 12 Jahre
Freitag | 16.15 – 17.45 Uhr
Leitung| Rodolfo Ramirez Gomez


ZI 06 | Jukulino
„FLYING TIGERS“
Trapez und Vertikaltuch
Ab 14 Jahren mit Vorkenntnissen
Freitag | 18 – 19.30 Uhr | JUKULINO
Leitung| Rodolfo Ramirez Gomez


Zum Kennenlernen des gewünschten Kurses kann ein Schnuppertermin vereinbart werden.
Alle Kurse finden in der Ersbergschule /Turnhalle, Ersbergstr. 40, statt.

Image Image

Zirkuswelten

mehr…

KUNSTWELTEN
Was bietet die Bildende Kunst?
Die Kinder und Jugendlichen erlernen altersgerecht grundlegende Kenntnisse in dem Bereich der Bildenden Kunst: Malen und Zeichnen, Experimentieren mit Farben und Formen und Plastisches Gestalten. Die unterschiedlichsten Materialien, die Auseinandersetzung mit Proportion und Perspektive, mit Licht und Schatten bilden den Ausgangspunkt für die künstlerische Arbeit.
Unter erfahrener künstlerisch- pädagogischer Begleitung entdecken die jungen Künstler ihre Fantasie, wenden Farben an, erproben Zeichentechniken und bauen mit verschiedenen Werkzeugen die fantasievollsten Objekte. Die individuelle Anleitung steht dabei zwar im Vordergrund, dennoch ist das gemeinschaftliche Erlebnis von unschätzbarem Wert.
Die Grundlagen in Porträt, Figur und Architektur werden vermittelt, der Umgang u.a. mit Bleistift, Kohle, Pastell-Kreiden, sowie die Aquarellmalerei und das Arbeiten an der Staffelei werden geschult. Als Anregung und Hilfe können verschiedene Themen angeboten werden.
Die Ateliers bieten die Möglichkeit an einer Mappe zu arbeiten, die eine Voraussetzung für die Bewerbung an einer Hochschule für Kunst, Kunstpädagogik oder einer Grafik-Design Schule ist. Die Dozenten stehen den Schülern bei der Vorbereitung beratend zur Seite.
Die Ateliers im Haus der Künste gleichen einer Schatzkammer voller Werkstoffe und Werkzeuge und bieten einen idealen Raum und eine besondere Atmosphäre zur künstlerischen Entfaltung und freien Entwicklung eigener Ideen. Ein Ort, an dem ein Klecks auf dem Boden nicht auffällt.

AK 01 |
Atelier 1
Abenteuer Kunst I
6 – 9 Jahre
Donnerstag | 15.30 – 17 Uhr
Leitung | Ute Gärtner-Schüler
 
AK 01 | Atelier 1
Abenteuer Kunst II
6 – 11 Jahre
Freitag| 15 – 16.30 Uhr
Leitung | Volker Illi
 
AK 03 | Atelier 1
Abenteuer Kunst III
Ab 12 Jahren
Freitag| 16.45 – 18.15 Uhr
Leitung | Volker Illi


KW 01 | Atelier 1 Kunst - Werkstatt 6 – 10 Jahre Mittwoch | 16.15 – 17.45 Uhr Leitung | Daniela Dürr
Drucken, malen, zeichnen, dreidimensionales Gestalten von Objekten und Skulpturen, das Kennenlernen von Künstlern und Beschäftigung mit deren Arbeiten, eigene Ideen konzipieren, ausführen und präsentieren. Dieser Kurs ist der Allrounder: zum Schnuppern, einsteigen und vertiefen. Neue Themen, Materialien und Techniken kennenlernen, Freude am künstlerischen Gestalten erleben und die Kreativität in der ganzen Bandbreite der Bildenden Kunst ausleben können.

MZ 01 | Atelier 1 Mal- und Zeichenatelier I 8 – 11 Jahre Montag | 15 – 16.30 Uhr Leitung | Volker Illi
 
MZ 02 | Atelier 1 Mal- und Zeichenatelier II Ab 12 Jahren Montag | 16.45 – 18.15 Uhr Leitung | Volker Illi
 
JA 01 | Atelier 1
Jugendatelier I
10 – 14 Jahre
Donnerstag | 17 – 18.30 Uhr
Leitung | Ute Gärtner-Schüler
 
JA 02 | Atelier 1
Jugendatelier II
Ab 15 Jahren
Dienstag | 17 – 18.30 Uhr
Leitung | Ute Gärtner-Schüler

neu!
KA 01 | Atelier 1 Kunstatelier für Erwachsene Für Anfänger und Fortgeschrittene
Schwerpunkt Keramik
Ab 25 Jahren
Dienstag | 18.30 – 20 Uhr | 10 Termine ab 6. Oktober 2020
€ 120, € 140 bei 6 TN, € 160 bei 5 TN
Leitung | Ute Gärtner-Schüler
In diesem Kurs können Sie sämtliche keramische Techniken samt Oberflächengestaltung kennen lernen und praktisch erproben. Im Vordergrund steht der individuelle künstlerische Ausdruck mit dem Material Ton. Das können Büsten, Figuren oder auch abstrakte Objekte sein. Die Arbeiten werden in der Kunstschule gebrannt, je nach Bedarf auch glasiert oder mit Oxyden behandelt. Auch erste Versuche an der Töpferscheibe sind möglich.
Auf Wunsch können Sie auch in unsere Mosaik-, Acryl- oder Specksteinbereiche hineinschnuppern. Bei Interesse kann der Kurs verlängert werden.

***************************************************************************
Die Kurse der Bildenden Kunst finden in den Ateliers im Haus der Künste, EG, Ersbergstr. 42, statt.
Zum Kennenlernen des gewünschten Kurses kann ein Schnuppertermin vereinbart werden. Anmeldungen sind dann verbindlich.
Die Bildende Kunst präsentiert die Kunstwerke ein- bis zweimal jährlich im städtischen Raum (u.a. im Rathaus Nürtingen, Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Volksbank Nürtingen-Kirchheim).
 

 
 
 
  

Image Image

Kunstwelten

mehr…

Zirkusworkshop: Jonglage, Akrobatik und Balance

Unter Anleitung des erfahrenen Artisten und Zirkuspädagogen Chris Blessing lernt ihr in diesem Kurs auf spielerische Art verschiedene Zirkuskünste kennen. Dazu gehören das Jonglieren mit Tüchern und Bällen, das Spiel mit dem Diabolo und sich drehenden Tellern, Balance auf Rola Bola und Laufkugel, Einrad Fahren sowie Akrobatik und Trampolin. Auf Wunsch können wir zum Abschluss eine kleine Aufführung gestalten.

Kursnr.: WS-04
Altersgruppe: ab 8 bis 12
Material: Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Termin:
Montag, 03.08.2020, 14.00-17.00 Uhr Ersbergschule - Raum Jukulino
Dienstag, 04.08.2020, 14.00-17.00 Uhr Ersbergschule - Raum Jukulino
Mittwoch, 05.08.2020, 14.00-17.00 Uhr Ersbergschule - Raum Jukulino
Dozent: Christian Blessing
Anmeldeschluss: 23.07.2020
Entgelt: 30,00 Euro einmalig



Zauberei hoch 3! Ein verblüffender Zauberworkshop mit RIKTINI

In diesem Workshop lernen 8- bis 12-jährige vom Zauberkünstler Riktini einfache aber verblüffende Zauberkunststücke mit Spielkarten, Zauberstab, Seilen, Tüchern und vieles mehr. Auf spielerische Weise werden die dazu notwendigen Zauberutensilien selbst gebastelt. In diesem zweitägigen Workshop bekommt jeder dabei einen spannenden Einblick in das Handwerk der Illusion und Täuschung. Mit den Zauberutensilien entstehen in den Händen kleine Wunder. Am Kursende dürfen dann die Familien bei einer kleinen Vorführung über die Kunststücke staunen. Riktini (Berthold Schymura) ist Zauberkünstler und Sozialpädagoge. Er ist Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland und freiberuflich in der zirkuspädagogischen Arbeit tätig. 2015 absolvierte er eine berufsbegleitende Weiterbildung zum therapeutischen Zauberer® und ist Autor für die Fachzeitschriften „Magische Welt“ und „Magie“.

Kursnr.: WS-06
Altersgruppe: ab 8 bis 12
Material: Bitte eine Schachtel mit Deckel, z. B. Schuhkarton mitbringen.
Termin:
Dienstag, 27.10.2020, 10:00 - 12:00 Uhr Haus der Künste - Raum
Mittwoch, 28.10.2020, 10:00 - 12:00 Uhr Haus der Künste - Raum
Dozent: Berthold Schymura
Anmeldeschluss: 19.10.2020
Entgelt: 35,00 Euro einmalig




Breakdance für Anfänger

Top Rock, Up Rock, Down Rock, Power moves und Hip Hop moves! Entwickelt eure eigene Kreativität und erweckt aus der Dynamik der eigenen Bewegungen heraus Energien! In dieser Dynamik erleben die Tänzer ein Gefühl der Energie und Vitalität, entdecken die eigene Körpersprache, überwinden die Angst und lernen mutig zu sein. Dies fördert Kreativität und schafft auch im Alltag Friedfertigkeit und Selbstbewusstsein. Sebastian Petrascu ist Tänzer und Choreograf, u. a. am Staatstheater und an der Jungen Oper Stuttgart, ist zweifacher Deutscher Meister in Breakdance mit der Gruppe Style Crax und hat zahlreiche Erfolge auf Wettbewerben in Deutschland und Europa.

Kursnr.: WS-08
Altersgruppe: ab 8 bis 12
Material: Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Termin:
Montag, 26.10.2020, 14:00 - 15:00 Uhr Mörikeschule - Raum Gymnastikhalle
Dienstag, 27.10.2020, 14:00 - 15:00 Uhr Mörikeschule - Raum Gymnastikhalle
Mittwoch, 28.10.2020, 14:00 - 15:00 Uhr Mörikeschule - Raum Gymnastikhalle
Dozent: Sebastian Petrascu
Anmeldeschluss: 19.10.2020
Entgelt: 20,00 Euro einmalig

neu!

Kurs Nr.: WS-10
Breakdance für Anfänger
Alter:
ab 13 Jahren
 
Top Rock, Up Rock, Down Rock, Power moves und Hip Hop moves! Entwickelt eure eigene Kreativität und erweckt aus der Dynamik der eigenen Bewegungen heraus Energien! In dieser
Dynamik erleben die Tänzer ein Gefühl der Energie und Vitalität, entdecken die eigene Körpersprache, überwinden die Angst und lernen, mutig zu sein.
Dies fördert Kreativität und schafft auch im Alltag Friedfertigkeit und Selbstbewusstsein.
Der Kursleiter Sebastian Petrascu ist Tänzer und Choreograf und zweifacher Deutscher Meister in Breakdance mit der Gruppe Style Crax.
 
Termin: 26. bis 28. 10.2020
Uhrzeit: 15:30 bis 17 Uhr
Ort: Mörikeschule/Gymnastikhalle
Kosten: € 25,--
Anmeldeschluss: 12.10.2020

Image Image

Workshops

mehr…

Fotos: Unsplash, CCO Lizenz
© 2013-2020 Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen • © Lehrerportraits: Jochen Klein • Fotos: Unsplash CCO Lizenz • Design: Peter Schönfeld